Wenn du ein Penta-Konto für eine GmBH oder UG in Gründung eröffnest, ist das Konto für ausgehende Zahlungen temporär gesperrt. Wir sind dazu gesetzlich verpflichtet, bis dein Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist und offiziell den Status GmbH oder UG erhält. 


Sobald dies geschehen ist, lade bitte deinen Handelsregisterauszug in deinem Penta-Konto hoch. Wir prüfen den Auszug so schnell wie möglich und schalten dein Konto für ausgehende Zahlungen frei, damit du ein vollständig nutzbares Geschäftskonto hast.