Deine PIN ist eine vierstellige Nummer, die du bei einer Abhebung oder Kartenzahlung eingibst. Wir haben es möglich gemacht, die PIN für deine Mastercard-Debitkarte bei der Ersteinrichtung oder per PIN-Änderung in der App selbst festzulegen. Auf diese Weise kannst du einen Code auswählen, an den du dich leicht erinnern kannst.


Aus Sicherheitsgründen sind einige PINs ausgeschlossen und können nicht akzeptiert werden:

  • PINs, die Elemente deines Geburtsdatums enthalten
  • PINs, die Elemente deiner Postanschrift enthalten, z. B. deine Postleitzahl
  • Zahlenwiederholungen wie 1111
  • Zahlenfolgen wie 1234Wenn deine PIN nicht akzeptiert wird, versuche es bitte mit einer anderen Kombination.