Im Vergleich zu einer SEPA-Zahlung, die einen standardisierten Satz von Details erfordert, sind internationale Zahlungen schwieriger.

Die erforderlichen Angaben hängen von Ihrem Anwendungsfall ab und basieren in der Regel auf:

  • Empfängerland

  • Währung

  • Zahlungsmethode

  • Zahlungsempfängertyp (Unternehmen vs. Privatperson)